106 Natur Zitate

Auf der Suche nach einem originellen Natur Zitat? Dann lass Dich inspirieren von diesen Zitaten, Sprüchen und Weisheiten zum Thema Natur und stimme für Dein Lieblingszitat!

Die Natur muss gefühlt werden.

- Alexander von Humboldt

Themen: Natur, Fühlen

Die Natur gibt jeder Zeit und Jahreszeit ihre eigenen Schönheiten.

- Charles Dickens

Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.

- Christian Morgenstern

Themen: Natur, Blumen

Der Frühling ist die Art und Weise, wie die Natur sagt: »Lasst uns feiern!«

- Robin Williams

Themen: Frühling, Natur

Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.

- Wernher von Braun

Angesagte Bücher über Natur

Du möchtest alles zum Thema Natur erfahren? Dann wirf einen Blick auf diese angesagten Natur Bücher!

Ich bin einer von jenen, die überzeugt sind, dass die gesündeste und naturgemäßeste Nahrung die Gemüse, Früchte und Milchprodukte für den Menschen bleiben und dass die vegetarische Kost ein einfaches Leben und hohes Denken gewährleistet.

- Johann Wolfgang von Goethe

Die Änderung, die unser Naturell im Laufe des Lebens erfährt, sieht manchmal aus wie eine Änderung unseres Charakters.

- Marie von Ebner-Eschenbach

Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.

- Bertolt Brecht

Themen: Natur, Städte

Alles, was die Natur selbst anordnet, ist zu irgendeiner Absicht gut. Die ganze Natur überhaupt ist eigentlich nichts anderes, als ein Zusammenhang von Erscheinungen nach Regeln und es gibt überall keine Regellosigkeit.

- Immanuel Kant

Themen: Natur, Regeln

Frau: eine Falle der Natur.

- Friedrich Nietzsche

Themen: Natur, Frauen

Wunder stehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern nur im Gegensatz zu dem, was wir über die Natur wissen.

- St. Augustin

Themen: Natur, Wunder

Bei der Stapelung der Wohnungen nach oben geht zuerst der Mensch zugrunde und dann die Natur. Bei der Stapelung in die Breite läuft es umgekehrt.

- Friedensreich Hundertwasser

Themen: Natur, Architektur

Jäten ist Zensur an der Natur.

- Oskar Kokoschka

Themen: Natur, Gärten

Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur.

- Epikur von Samos

Themen: Natur, Tiere, Kinder

Es ist süss, ganz aufzugehen in das große Schweigen und eins zu werden ganz mit der Natur.

- Hermann Allmers

Themen: Natur, Schweigen

Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent, zur Mitfreude nur wenigen.

- Friedrich Hebbel

Themen: Natur, Talente

Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt, wie ein Jurist die Wirklichkeit.

- Jean Giraudoux

Liebe: nur ein schmutziger Trick der Natur, um das Fortbestehen der Menschheit zu garantieren.

- William Somerset Maugham

Themen: Natur, Liebe, Menschheit

Charakter eines Menschen: seine gebändigte, zugehauene, zugeschliffene oder seine wild wuchernde Natur.

- Marie von Ebner-Eschenbach

Themen: Natur, Charakter

Die Natur ist gnädig: Wer viel verspricht, dem schenkt sie zum Ausgleich ein schlechtes Gedächtnis.

- Bob Hope

Themen: Natur, Versprechen

Arbeit um der Arbeit willen ist gegen die menschliche Natur.

- John Locke

Themen: Natur, Arbeit

Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.

- Blade

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt.

- Dietrich Bonhoeffer

Themen: Natur, Menschen, Liebe

Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur. Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.

- Hippokrates

Die Gartenkunst ahmt nicht nur die Natur nach, indem sie den Wohnplatz des Menschen verschönert sie erhöht auch sein Gefühl von der Güte der Gottheit.

- Christian Cay Lorenz Hirschfeld

Themen: Natur, Gärten